Lipoprotein-Apherese - S. Steiner (Wien)

Die Lipoprotein-Apherese stellt eine sichere und effektive Therapie zur Behandlung von Patienten mit homozygoter oder therapierefraktärer heterozygoter familiärer Hyperlipidämie, erhöhtem Lp(a), Unverträglichkeit sämtlicher lipidsenkender medikamentöser Therapien und progredienter Atherosklerose  dar. 

Verschiedene Therapiesysteme erzielen eine vergleichbarer Senkung von LDL-Cholesterin und Lp(a) von 70-80%.

Eine intensive multi-disziplinäre Betreuung der Patienten inklusive regelmäßiger Verlaufskontrollen in spezialisierten Zentren ist notwendig und Grundvoraussetzung einer erfolgreichen Behandlung.

 

 

Rheumatologie - G. Stummvoll (Wien)

IAS bei schwerem, therapierefraktärem SLE

Antikörper haben beim SLE eine direkte und indirket (via Immunkomplexe) pathogene Rolle.

 

IAS bei SLE in

•       in therapierefraktären Fällen (Cyclophosphamidversager, MMF-Versager)

•       wenn CYC bzw MMF kontraindiziert ist

 

IAS bei SLE ist machbar:

Infektionen sind abhängig von Krankheitsaktivität und Ko-Medikation (CYC, Steroide), IAS macht keinen Unterschied.     Ref. Stummvoll GH, Wien. klin. Wochenschr., 2004

z.B:: IAS erfolgreich in Patient mit Lupus-GN IV und gleichzeitiber Tuberkulose. Ref. S. Schmaldienst, Am J Kid Dis2002

 

IAS bei SLE ist wirksam

•       schneller Effekt „short-term“: Reduktion der globalen Krankheitsaktivität, der anti-dsDNA-Spiegel und innerhalb von 3 Monaten auch der Proteinurie.  Ref. GH Stummvoll, AnnRheumDis2005

•       hohe Rate an Remissionen

•       prolongierte IAS (>1yr) machbar, stabilisiert Aktivitätsparameter, reduziert Proteinurie weiter. Ref. G.H. Stummvoll, NDephrologyDialysis and Transplantation 2011

 

Methoden

Wiener Apherese Einheit, Innere Med. 3/ Nephrologie, MedUniWien

3 high-affinity Adsorber sind im Einsatz mit unterschielichen Liganden sind in Gebrauch:

- Schaf Ig (Therasorb ®), Protein A (Immunosorba ®), synthetisches Peptid GAM  (Globaffin ® )

à  alle  effektiv wenn Ig vollständig entfernt werden  (in der Erhaltungstherapie)

Ref Biesenbach,...,Stummvoll, Artherosclerosis Supp 2009

 

Zukunft?

•       IAS derzeit als ultima ratio

–       früher einsetzen?

•       Prospektive Studie?

•       Welcher Adsober-Typ ist besser?

 Auf Basis der Datenlage und der pathogenetisch implizierten Sinnhaftigkeit

 

© 2014 AUSTRIAN APHERESIS ASSOCIATION & CAMPUS WEBDESIGN